Lärmschutzwand Ditzingen

Lärmschutzwand Ditzingen

Das Projekt

Im Zuge des Lärmsanierungsprogrammes an Schienenwegen des Bundes wurden entlang der Eisenbahnstrecke 44810 Zuffenhausen - Calw, anschließend zum Bahnhof Ditzingen, Lärmschutzwände errichtet. 

Leistungen im Detail

Es kamen Lärmschutzwände der Regelausführung sowie Pfosten mit Fußplatten auf einem Sonderbauwerk zur Ausführung.

Herausforderungen

Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass die Maßnahme als Kooperation der DB Netz AG mit dem Regierungspräsidium Stuttgart gemeinsam finanziert wurde, da eine unmittelbar neben der Gleisanlage liegende Landesstraße ebenso als Emissionsquelle diagnostiziert wurde.

Standort Ditzingen
Deutschland
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 540.000 EUR
Baubeginn Juli 2015
Fertigstellung Januar 2016
Auftraggeber Deutsche Bahn AG, hier: DB Netz AG

Erbrachte Leistungen