Kläranlage Ilmenau

Kläranlage Ilmenau

Zusammenfassung

Ersatzneubau der Kläranlage Ilmenau

Das Projekt

Da die Anforderungen an den Gewässerschutz und die Einwohnerzahl in Ilmenau deutlich gestiegen waren, war ein Ersatzneubau der Kläranlage für 38'400 Einwohner notwendig.

Leistungen im Detail

Die Baumaßnahme umfasste die Bau- und Ausbaugewerke, den Rohrleitungsbau, die Straßen- und Wegearbeiten, die Außenanlagen sowie Möblierung und Ausstattung für die neue Kläranlage.

Herausforderungen

Der Ersatzneubau fand auf dem Standort der Altanlage unter Aufrechterhaltung der Abwasserreinigungsleistung statt und der laufende Klärwerksbetrieb durfte durch die Bauarbeiten nicht gestört werden. Der Abriss der Bauteile der Altanlage erfolgte ebenfalls während der Bauzeit nach Inbetriebnahme der Neubauten.

Nachhaltigkeit

Mit dem Ersatzneubau werden die höchsten Reinigungswerte für Kläranlagen erreicht / eingehalten.

Standort 98693 Ilmenau
Deutschland
Status fertiggestellt
Bauvolumen (Wert unserer Leistungen) 6,7 Mio. EUR
Baubeginn September 2015
Fertigstellung März 2018
Auftraggeber Wasser- und Abwasserverband Ilmenau
Projektleitung IKW Ohrdruf/Thüringen GmbH Ohrdruf
Planung DÜNSER.AIGNER.KOLLEGEN Ingenieurplanungsgruppe GmbH München