Verkehrsinfrastruktur Straße

Eine Grundvoraussetzung für den Standortvorteil Deutschland ist ein funktionierendes, leistungsstarkes und sicheres Straßennetz. Implenia wirkt tatkräftig mit, Brücken zu sanieren und zu erneuern und so die Mobilität in Deutschland sicherzustellen.

Mit den eigenen Spezialgewerken wie der Vorspanntechnik, Instandsetzung und dem Spezialtiefbau werden Leistungen aus einer Hand angeboten. Mit der langjährigen Erfahrung im Betonbau, mit den Planern des technischen Design Office und mit der Expertise des eigenen Baustofflabors realisiert Implenia komplexe Bauvorhaben qualitäts- und termingerecht.

UNSERE REFERENZEN

Brückenverstärkung mit Carbonbeton in Kleinsaubernitz

Kleinsaubernitz, Deutschland

Baubeginn: August 2020

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 128.000 EUR

Im Rahmen eines Pilotprojektes verstärkte Implenia eine Straßenbrücke mit Carbonbeton.

Weiterbau der Grundwasserwanne Ohu

Essenbach, Deutschland

Baubeginn: April 2020

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 56 Mio. EUR

Bau eines 970m langen Teilstücks der B15 neu als massives Trogbauwerk (Grundwasserwanne) mit einer im Grundwasser liegenden Anschlussstelle (Kleeblatt).

Gesamtinstandsetzung Mülheimer Brücke, Köln

Köln, Deutschland

Baubeginn: Februar 2018

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 115 Mio. EUR

Instandsetzung einer Stahlseil-Hängebrücke über den Rhein, Abbruch und Neubau der Rampenbauwerke auf beiden Rheinseiten, in mehreren Verkehrsphasen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs

Gollachbrücken

Gollachbrücken

Gollhofen, Deutschland

Baubeginn: April 2017

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 11 Mio. EUR

Ersatzneubau von drei Brücken im Rahmen der Brückenertüchtigung "Ertüchtigungslos Gollachbrücke"

Carbonverstärkung der Niddabrücken, A5/A648

Frankfurt am Main, Deutschland

Baubeginn: Mai 2020

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 2,62 Mio. EUR

Ertüchtigung der Teilbauwerke 01 + 02 im Zuge der BAB A648 über die Nidda mittels Carbonbeton.

Brücke Kulmbach

Brücke Kulmbach

Untersteinach, Deutschland

Baubeginn: November 2016

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 1,7 Mio. EUR

Neubau der Brücke 4-2 im Zuge der B 289 über die nicht-elektrifizierte zweigleisige Bahnlinie Bamberg - Hof. Das Bauwerk ist Bestandteil der geplanten Ortsumgehung Untersteinach (Landkreis Kulmbach).

Vacher Brücke

Vacher Brücke

Fürth, Deutschland

Baubeginn: November 2016

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 3 Mio. EUR

Erneuerung der Vacher Brücke BW 032 über die Zenn

Bocksbachtalbrücke

Bocksbachtalbrücke

Karlsbad, Deutschland

Baubeginn: August 2011

Bauvolumen (Wert unserer Leistungen): 11,5 Mio. EUR

Neubau der Bocksbachtalbrücke und Bau eines Regenrückhaltebeckens

Unsere Spezialgewerke

  • Baustofftechnik
  • Vorspanntechnik
  • Instandsetzung
  • Spezialtiefbau
  • Betonbau